3. Juli 2020

Sommertarte 😍 – sommerlich bunt & frisch

  • Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Sommertarte 😍 – sommerlich bunt & frisch

Wir sind mitten drin im Sommer und in den Sommerferien 😀 Bei schönem warmen Wetter ist ein sommerlich-buntes Rezept genau das Richtige – die Low-Carb Sommertarte mit erfrischendem Limettenjoghurt und Minze.

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Zubereiten, LG Andy & Diana.

Für einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt. 

Die Zubereitung

  1. Verrühre die 3 Eier, die Sahne, das Wasser, das Goldleinsamenmehl und das Lupinenmehl zu einem homogenen Teig.

    Sommertarte: Die Zutaten für den Teig
    Sommertarte: Die Zutaten für den Teig


    Verwahre die übrige Melonenhälfte gut abgedeckt im Kühlschrank.

  2. Rolle den Teig kreisförmig aus. Das geht recht einfach zwischen zwei Bögen Backpapier – da bleibt nichts am Nudelholz kleben. Das obere Backpapier kannst du leicht vom Teig abziehen.

    Den Teig einfach zwischen Backpapier ausrollen
    Den Teig einfach zwischen Backpapier ausrollen
  3. Lege den Teig mitsamt dem unteren Backpapier in die Tortenform und schneide die überstehenden Ecken des Backpapiers ab.

    Den Teig in die Tarteform legen
    Den Teig in die Tarteform legen

    Backe den Tarteboden 15 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze im Ofen vor.

  4. Verrühre den Schmand mit den beiden Eiern.

    Optional kannst du hier für mehr Süße etwas Birkenzucker unterrühren oder für eine herzhaftere Variante den Schwand mit Salz, Pfeffer und Kräutern nach Wahl würzen.

    Schmand und Eier verrühren
    Schmand und Eier verrühren
  5. Wasche die Tomaten, die Salatgurke und den Apfel. Schneide die Gurke in Stücke. Entkerne den Apfel und schneide ihn in schmale Spalten.

    Optional kannst du für die Füllung zusätzlich noch eine Hähnchenbrust in Stücke schneiden und anbraten.

    Tomaten, Gurke & Apfel - Buntes für die Sommertarte
    Tomaten, Gurke & Apfel – Buntes für die Sommertarte
  6. Verteile die Schmandmasse auf dem vorgebackenen Tarteboden.
    Fülle die Karte schön bunt mit den Tomaten, den Gurkenstücken, den Apfelspalten und optional mit den Hähnchenstücken.

    Die Sommertarte bunt füllen
    Die Sommertarte bunt füllen

    Backe die Sommertarte bei 200 Grad Ober-/Unterhitze 40 Minuten.

  7. Verrühre den Griechischen Joghurt mit dem Saft einer Limette.
    Garniere die  abgekühlte Karte mit dem Limettenjoghurt und nach Geschmack mit frischen Minzblättern.

    Guten Appetit!



Das könnte dir auch gefallen

Cracker 🤩 – Low-Carb, würzig & knusprig
Kokos-Erdbeeren 🍓🥥 mit Suchtfaktor, Low-Carb ☀️
Cremedessert mit Knusper-Mandeln 🍓🥰 Low-Carb, cremig & süß

Hi, I'm Jane.

Sign up to discover my favorite tools to make my business run on auto-pilot.

By signing up you agree to our terms